top of page

Sat, 14 Sept

|

Sporthalle am Ratsgymnasium

Karate trifft traditionelles Bogenschießen (1/4)

Ein Seminar mit dem Potential zur ‚Persönlichkeitsentwicklung’, oder wie man seinen Fokus zu lenken lernt. Voraussetzungen: Freude & Neugier, sich auf Neues einzulassen. Preis: 119,-€ Das Material (Bogen, Pfeile, Scheiben, etc.) stellen wir.

Anmeldung erfolgt
Andere Events
Karate trifft traditionelles Bogenschießen (1/4)
Karate trifft traditionelles Bogenschießen (1/4)

Zeit & Ort

14 Sept 2024, 10:00 – 14:00

Sporthalle am Ratsgymnasium, Rektoratsstraße 23, 33378 Rheda-Wiedenbrück, Deutschland

Über die Veranstaltung

Seminarleiter:

Thorsten Bitter, NLP Coach und Richard Bara, 7. DAN Karate 

Was hat Karate mit intuitivem Bogenschießen gemeinsam? Welche inneren und äußeren Haltungen entstammen beiden Sportarten bzw. Künsten? Wie kann ich vom ‚Weg des Bogens’ profitieren? Was kann ich daraus lernen? Wie können Techniken aus beiden Disziplinen sich gewinnbringend ergänzen? Gibt es meditative Aspekte mittels derer ich über mich hinauswachsen kann? Was kann mentales Training für mich leisten?

Wir laden euch herzlich ein, mit uns gemeinsam zu erforschen und erfahren, welche Möglichkeiten sich für jeden Karate-Interessierten bei einem aktiven Zusammentreffen der beiden traditionellen Disziplinen ergeben können. Dazu haben wir für euch ein Seminar über zwei Wochenenden geplant, zu dem wir euch herzlich einladen.

Programmplan


  • 4 hours

    1. Achtsamkeit als Lebenshaltung (Aufmerksamkeit, Fokus & Konzentration)


  • 4 hours

    2. Meine Ziele (Wollen – Sollen – Müssen – Können – Dürfen)

2 weitere Elemente verfügbar

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page