Karl-Heinz Klotzowski

3. Dan (Sandan)

Der anerkannte Schüler.

Dieser Dan Grad ist der des "anerkannten Schülers" und bezeugt die Stufe, auf der Schüler nun unwiderruflich fest entschlossen ist, den Weg bis ans Lebensende zu gehen. Erst jetzt gibt es keine unüberwindbaren Hürden mehr und nichts, das ihn von seinem weitern Weg abbringen könnte. Seine Treue gegenüber dem Stil (Ryu), dem Weg (Do), der Schule (Dojo) und dem Lehrer (Sensei) haben, Kopf, Herz und Hand gleichermassen gestärkt.

Karate-Do ist ein wesentlicher Teil und alles durchdringender Aspekt seines Lebens geworden. Immer mehr und immer häufiger beginnt er auch, den Meister, der in ihm selber steckt, zu spüren, zum Vorschein zu bringen. Nicht nur seinetechnische Expertenschaft, sein Wissen und echtes Verstehen, sondern vor allem seine innere Haltung befähigt ihn, eine gewisse Unabhängigkeit und Freiheit, vielleicht sogar eine persönliche Interpretation zu entwickeln.
Lizenzen

- Diplom-Karatelehrer Deutsche Dan Akademie
- A- Trainer Deutscher Sportbund
- B-Prüfer
- Sonderausbildung Übungsleiter Haltung und Bewegung